Neues Tankstellenkonzept bei Albert Heijn

Das Pilotprojekt „AH to Go“ an BP Tankstellen – die Antwort auf die Wünsche der Pendler

Kunde

Albert Heijn (AH to go)

Branche

Food

Konzept

Ladenkonzepte

Land

Die Niederlande

DIE HERAUSFORDERUNG

Tankstellen konkurrieren heute nicht mehr nur mit dem Benzinpreis, sondern auch mit dem Serviceangebot und dem Einkaufserlebnis. Gefragt ist ein moderner Tankstellenshop, der genau das Angebot bereithält, das Menschen auf der Durchreise benötigen. Albert Heijn (AH) ist eine der ersten Supermarktketten in den Niederlanden, die ihr Geschäftskonzept auf Tankstellen ausweitet. Ziel ist es, nicht nur Kaffee anzubieten, sondern auch gesunde Lebensmittel – und so Pendlern den Einkauf auf dem Weg nach Hause zu erleichtern.

Bereits 1991 hatten wir eine erste Zusammenarbeit mit Albert Heijn. Nun sollten wir sämtliche Holzeinrichtungen für all ihre Geschäftsformate liefern: Albert Heijn (Supermärkte), AH XL (Verbrauchermärkte) und „AH to Go“, Take-Away- und Express-Shops in Stadtzentren und an Bahnhöfen. In einem Pilotprojekt wurden wir damit beauftragt, das „AH to Go“-Konzept in eine ansprechende Shop-in-Shop-Lösung auf ca. 30 - 50 m² in sechs holländischen BP-Tankstellen umzusetzen. Das Konzept sollte sowohl dem Markenprofil angepasst werden, als natürlich auch den Brandschutzverordnungen und Sicherheitsanforderungen entsprechen, die eine solch spezielle Umgebung mit sich bringt. Nicht zu vergessen: das „AH to Go“-Feeling, das unser Konzept ebenfalls kommunizieren musste.

DIE LÖSUNG

Als einer unserer langjährigen Kunden, gefiel Albert Heijn besonders unsere vorhergende Erfahrung in der Einrichtung von Tankstellen und unser Know-How in der LEH Branche und in deren anderen Vertriebsformaten.

Für das neue „On the Go“ Tankstellenformat haben wir neue Einrichtungen aus Holz für den Café-Bereich und die Bäckerei-Theke entwickelt, die sich zum einen optisch perfekt in den Look und die Atmosphäre des Konzepts einfügen und zum anderen den hohen Sicherheitsanforderungen für Einrichtungen in Tankstellen entsprechen. Das umfassende Projekt beinhaltete Serviceleistungen, Qualitätssteuerung, Produktion, Projektmanagment, Logistik und Montage.

DAS ERGEBNIS

Die Verbraucher haben bisher positiv auf die ersten sechs Geschäfte reagiert. Sollte das Konzept sich als so erfolgreich entpuppen wie es derzeit aussieht, wird das neue Geschäftsformat „AH to Go“ in ganz Holland umgesetzt.

Projektgruppe

ITAB Shop Concept BV

Kontakt

ITAB Shop Concept BV, Edgar Eerden,  Account Manager, Sales

Produkte/Lösungen

Eine vollständig kundenindividuelle und für das Geschäftsformat entwickelte Einrichtungslösung.

 

 

Referenzen

Alle Fallbeispiele anzeigen
  • Alle
  • Bau-/Heimwerkermärkte
  • Mode
  • Food
  • Non-food

Eine Geschichte ins richtige Licht setzen

Nachhaltige Beleuchtung in den Galeries Lafayette

Do-It-Yourself mal anders

Eine neue Filiale zum Wohlfühlen - Edeka Schubert

Mehr Zeit für den Kundenservice dank SB-Kassen bei Budgens

Mittelmeerfeeling bei Carrefour in Katar

Der letzte Schliff für mehr Kundenservice bei Expert Somma

Klarer Wachstumskurs bei Jumbo

Dixons schwebender Flagship-Store

Edle Lederwaren exklusiv präsentiert bei Smythson

Dixons – sag „Halo“ zu Corona

Im neuen Licht: Digitale Concept-Stores bei Argos

Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns auch unter:

+49 221 376 33 0

E-Mail senden