EFFIZIENZ IN DER WERTSCHÖPFUNGSKETTE

  • Minimierung transportbedingter Emissionen
  • Energieeffizienz (Produktion)
  • Lieferantenprüfungen
  • Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette

Durch eine verantwortungsvolle Auswahl von Lieferanten, Rohstoffen, Produktionsprozessen und Transportmitteln wollen wir zu mehr Effizienz in der gesamten Wertschöpfungskette beitragen. Seit vielen Jahren übernehmen die Konzernunternehmen ökologische und soziale Verantwortung. Dies dient dem Ziel, ein langfristig nachhaltiges Wirtschaften zu gewährleisten.

„Alle zukünftigen Stromverträge werden mit Unternehmen abgeschlossen, die ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energiequellen liefern.“

Jesper Blomquist
Chief Operating Officer
ITAB